Navigation:
Natalia Wörner ist bald als «Die Diplomatin» in der ARD zu sehen. Foto:Klaus-Dietmar Gabbert

Natalia Wörner ist bald als «Die Diplomatin» in der ARD zu sehen. Foto:Klaus-Dietmar Gabbert

Leute

Natalia Wörner ist nicht immer diplomatisch

Harmonie ist schön, doch Streiten kann schöner sein - so sieht es Schauspielerin Natalia Wörner (48, "Die Säulen der Erde"). "Eine gewisse Form von Auseinandersetzung erzeugt Nähe und auch gemeinsame Ideale", sagte sie in einem Interview dem Magazin "Gala".

Berlin.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Bis Sonntag (24.9.) steigt auf dem Kronsberg das Drachenfest. Profis und Laien können gleichermaßen ihre bunten Windgleiter in den Himmel jagen. 

zur Galerie