Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nashville-Legende Wayne Carson gestorben
Menschen Boulevard Nashville-Legende Wayne Carson gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 21.07.2015
Anzeige
New York

u. Er sei schon länger gesundheitlich angeschlagen gewesen und habe zuletzt in einem Hospiz gelebt.

Der 1942 in Denver im US-Bundesstaat Colorado geborene Carson hatte als Songschreiber und Country-Musiker gearbeitet und war zweimal mit einem Grammy ausgezeichnet worden. Zu seinen bekanntesten Kompositionen gehören "The Letter", die unter anderem von Joe Cocker gesungen wurde, und "Always on My Mind", gesungen unter anderem von Willie Nelson und Elvis Presley.

Die Veranstalter der Grammys würdigten Carson in einer Mitteilung als "wahre Nashville-Legende". "Unsere Musikgemeinschaft hat viel zu früh ein immenses Talent verloren."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit großem Orchester und dann auch noch in der legendären Carnegie Hall in New York will Sting (63) im Dezember seine Werke aufführen. Der britische Musiker werde am 14. Dezember zusammen mit dem Orchestra of St.

20.07.2015

Der privatinsolvente amerikanische Rapper und Schauspieler 50 Cent (40, "Get Rich or Die Tryin'") fühlt sich endlich frei. "Lange Zeit dachte ich, mit viel Geld könnte ich glücklich werden", sagte der Musiker in einem Interview des Pay-TV-Senders AXN.

20.07.2015

Jeder Sommer hat seinen eigenen Soundtrack. Lieder, bei denen wir uns im Herbst und Winter wehmütig an Strandurlaub und laue Nächte erinnern. "Der Elektrotrend der letzten Jahre setzt sich ganz klar fort.

20.07.2015
Anzeige