Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Naomi Watts macht sich Sorgen um ihre berufliche Zukunft
Menschen Boulevard Naomi Watts macht sich Sorgen um ihre berufliche Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 25.07.2015
Naomi Watts sieht ihre berufliche Zukunft in Hollywood kritisch. Foto: Franck Robichon
Anzeige
München

Ihre berufliche Zukunft sei unsicher, Hollywood habe kaum attraktive Rollen für Frauen über 40. Das Alter ist auch Thema in Watts neuem Film "Gefühlt Mitte Zwanzig", der am Donnerstag ins Kino kommt. Privat sagte Watts: "Es gibt natürlich diese Momente, wenn man morgens vor dem Spiegel steht und mit etwas Wehmut zurückdenkt an die Jahre, in denen sich ein Glas zu viel am Abend nicht tagelang bemerkbar machte."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Team von US-Rapper Chris Brown (26) hat weiter Ärger auf den Philippinen. Der Sänger bekam am Freitag zwar nach zwei Tagen Warten eine Ausreisegenehmigung.

25.07.2015

US-Schauspielerin Kristin Chenoweth ist am Freitag auf ihrer Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame" zu Boden gegangen. Im Blitzlichtgewitter der Fotografen küsste der Broadway-Star den frisch in den Boden eingelassenen Stern.

25.07.2015

Knapp eine Woche nach seiner abgewehrten Hai-Attacke hat sich der Surfer Mick Fanning (34) wieder ins Wasser gewagt. Der australische Profi schrieb am Samstag auf Twitter: "Erstes Surfen nach der Rückkehr. Fühlt sich so gut an.

25.07.2015
Anzeige