Navigation:

© SpotOn

People

Nadja Uhl wohnt im Mehr-Generationen-Haus

Nadja Uhl (40) ist ein Reihenhaus am Stadtrand wohl zu langweilig. Die Schauspielerin wohnt mit ihrem Lebensgefährten Kay Bockhold (44) und ihren beiden Töchtern in einer Villa in Potsdam - mit dabei zahlreiche Freunde und weitere Verwandte, mit denen die Familie eine Wohngemeinschaft führt.

Auf Dauer möchte Uhl "mit allen unseren Freunden aus allen Altersgruppen" zusammenleben, verrät sie dem Onlineportal "express.de". Auch die 90-jährige Oma wohne mit ihnen zusammen, erzählt Uhl weiter.

Für den "Schlussmacher"-Star ist das Mehr-Generationen-Haus die beste Lösung zu wohnen. "Es ist langfristig das sinnvollste Lebensmodell. Wir konnten bisher so viel voneinander lernen, in allen Höhen und Tiefen", zitiert das Portal Uhls Ansicht. So leben momentan Freunde und Verwandte zwischen 20 und 90 Jahren unter einem Dach.

Für ihre Pläne haben sich Uhl und ihr Lebensgefährte Bockhold laut "express.de" ein Anwesen mit 80 Zimmern auf über 2600 Quadratmetern Wohnfläche ausgesucht, das das Paar schon 2005 gekauft hatte. Die Potsdamer Villa wurde schon 1913 gebaut - kein Wunder also, das einige Renovierungsarbeiten nötig waren und auch noch kommen werden. Momentan lebt das Paar mit Eva Paulina (5) und der dreijährigen Elena Elisabeth noch in einem Nebenbau.

Uhl ist ab dem 10. Januar in Matthias Schweighöfers Komödie "Der Schlussmacher" in den deutschen Kinos zu sehen.

SpotOn


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Die Weihnachts-Pyramide und die beleuchtete Bahnhofstraße in Hannover von oben.

zur Galerie