Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nadja Uhl wohnt im Mehr-Generationen-Haus
Menschen Boulevard Nadja Uhl wohnt im Mehr-Generationen-Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 10.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Auf Dauer möchte Uhl "mit allen unseren Freunden aus allen Altersgruppen" zusammenleben, verrät sie dem Onlineportal "express.de". Auch die 90-jährige Oma wohne mit ihnen zusammen, erzählt Uhl weiter.

Für den "Schlussmacher"-Star ist das Mehr-Generationen-Haus die beste Lösung zu wohnen. "Es ist langfristig das sinnvollste Lebensmodell. Wir konnten bisher so viel voneinander lernen, in allen Höhen und Tiefen", zitiert das Portal Uhls Ansicht. So leben momentan Freunde und Verwandte zwischen 20 und 90 Jahren unter einem Dach.

Für ihre Pläne haben sich Uhl und ihr Lebensgefährte Bockhold laut "express.de" ein Anwesen mit 80 Zimmern auf über 2600 Quadratmetern Wohnfläche ausgesucht, das das Paar schon 2005 gekauft hatte. Die Potsdamer Villa wurde schon 1913 gebaut - kein Wunder also, das einige Renovierungsarbeiten nötig waren und auch noch kommen werden. Momentan lebt das Paar mit Eva Paulina (5) und der dreijährigen Elena Elisabeth noch in einem Nebenbau.

Uhl ist ab dem 10. Januar in Matthias Schweighöfers Komödie "Der Schlussmacher" in den deutschen Kinos zu sehen.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagabend fand die sehnlichst erwartete Premiere des Action-Streifens "Django Unchained" in Berlin statt. Mit dabei war selbstverständlich sein Macher: Quentin Tarantino ("Pulp Fiction", 49).

10.01.2013

Britney Spears' Tage als Jurorin bei der US-Castingshow "The X Factor" sind angeblich gezählt. Die Sängerin verlässt die Show nach nur einer Staffel, berichtet das US-Klatschportal "TMZ".

10.01.2013

Marilyn Monroe gehört zu den Sexsymbolen des 20. Jahrhunderts. Ihre Kurven sind weltberühmt. Auch im 21. Jahrhundert sind Kurven gefragt und der Monroe-Look feiert stetig ein Comeback.

10.01.2013
Anzeige