Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nach Festnahme: Kevin Hart zeigt Reue
Menschen Boulevard Nach Festnahme: Kevin Hart zeigt Reue
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 15.04.2013
Quelle: Arnold Turner/Invision/AP
Anzeige

Was soll ich noch mehr dazu sagen."

Kurze Zeit später legte der Schauspieler via Twitter nach und zeigte deutlich Reue für sein Handeln: "Das ist ein Weckruf für mich." Hart wurde vor allem für seine Rollen in "...und dann kam Polly" und in "Scary Movie 3" bekannt. Außerdem ist er in den USA ein beliebter und äußerst erfolgreicher Stand-Up-Comedian.

(dr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die großen Stars haben nun mal ihre Extravaganzen. Das scheint sich im Falle des Hollywood-Traumpaares Angelina Jolie (37) und Brad Pitt (49) zu bestätigen. Denn der "Killing Them Softly"-Schauspieler kann nicht lange ohne sein heißgeliebtes Curry bleiben.

15.04.2013

Der Rockmusiker Meat Loaf (65) hat ein Konzert in Nottingham kurzfristig abgesagt. Der Auftritt, der für Sonntagabend vorgesehen war, wurde gestrichen, da mehrere Bandmitglieder medizinische Probleme hatten, wie der Künstler auf seiner Facebook-Seite mitteilte.

15.04.2013

Die amerikanische Sängerin Kesha (26) soll angeblich frisch verliebt sein. Das Popsternchen, das offen zu ihrer Bisexualität steht, wurde turtelnd in der Roosterfish Bar in Venice, Kalifornien gesehen.

15.04.2013
Anzeige