Navigation:
Ricky Martin äußert sein Mitgefühl. Foto: Juanjo Martin

Ricky Martin äußert sein Mitgefühl. Foto: Juanjo Martin

Erdbeben

Nach Erdbeben in Chile zeigen Stars ihre Solidarität

Nach dem schweren Erdbeben in Chile haben zahlreiche Stars ihre Solidarität mit den Opfern bekundet. Der spanische Hollywood-Star Antonio Banderas (55) wünschte den Chilenen über den Kurzmitteilungsdienst Twitter viel Kraft im Umgang mit diesem erneuten "Angriff der Natur".

Mexiko-Stadt. Auch Latino-Pop-Sänger Ricky Martin (43) äußerte sein Mitgefühl. "Ich bin im Herzen bei euch", twitterte der puerto-ricanische Musiker ("Livin' La Vida Loca").

Eines der bislang schwersten Beben in der Geschichte Chiles hat das südamerikanische Land am Mittwochabend (Ortszeit) erschüttert. Es gab Tote und Verletzte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Der Himmel brennt: NP-Leserin Sina Schröder fotografierte den atemberaubenden Sonnenuntergang in Döhren.

zur Galerie