Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nach Ausraster: Reese Witherspoon sagt Talkshow-Auftritte ab
Menschen Boulevard Nach Ausraster: Reese Witherspoon sagt Talkshow-Auftritte ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 23.04.2013
Reese Witherspoon zieht sich zurück. Quelle: Ian Langsdon
Anzeige
Los Angeles/Berlin

n. Sie hat sich inzwischen für den Vorfall entschuldigt. Die Oscar-Preisträgerin sollte in den nächsten Tagen ihren neuen Film "Mud" mit Matthew McConaughey (43) promoten.

Bereits bei der Filmpremiere in New York am Sonntag gab sie Medienberichten zufolge kein einziges Interview. Auch in den Talkshows "Late Night With Jimmy Fallon" und "Good Morning America" werde die Schauspielerin nun nicht auftreten, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Musikwelt hat einen ihrer bekanntesten Folk-Sänger verloren. Richie Havens ist am Montag in New Jersey im Alter von 72 Jahren verstorben. Der Musiker, zu dessen bekanntesten Songs eine Version des Beatles-Hits "Here Comes The Sun" gehört, starb an einem Herzinfarkt.

23.04.2013

Klaus Voormann kannte die "Fab Four" schon, als sie sonst noch fast niemand kannte - er gilt als ihr fünfter Mann. Der nahe dem Starnberger See lebende Bassist, Grafiker und Beatles-Freund feiert am Montag (29. April) seinen 75. Geburtstag.

29.04.2013

Ist bei "Deutschland sucht den Superstar" nun der Baby-Boom ausgebrochen? Während die Tageszeitung "Hamburger Morgenpost" gestern noch über Baby Nummer sechs für Pop-Titan Dieter Bohlen (59) spekulierte, heizt heute die "Bild"-Zeitung Baby-Gerüchte um Moderatorin Nazan Eckes (36) an.

23.04.2013
Anzeige