Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Musikproduzent Farian ist jeden Tag im Studio
Menschen Boulevard Musikproduzent Farian ist jeden Tag im Studio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 12.07.2016
Frank Farian in seinem Studio in Miami. Quelle: Milli Segieth
Anzeige
Saarbrücken/Miami

Am 18. Juli wird Farian 75 Jahre alt.

Der Macher von Boney M. und Milli Vanilli gibt zu: "Ich kann nur im Studio leben." Mehr als 800 Millionen Tonträger hat Farian, der in Saarbrücken aufgewachsen ist und seine ersten Hits in einem Studio in Offenbach produziert hat, verkauft. "Über das, was ich alles geschafft habe, denke ich nicht nach", meinte er dazu. "Ich habe einfach Spaß an der Musik. Irgendwann möchte ich mal im Studio umfallen, und das war’s dann. Aber noch nicht jetzt gleich."

dpa

Das vor allem für Wirtschaftsthemen bekannte US-Magazin "Forbes" hat TV-Star Kim Kardashian die Titelseite seiner neuen Ausgabe gewidmet.

"Ich hätte mir nie erträumt, dass so etwas passieren kann und weiß, dass mein Vater so stolz auf mich wäre", schrieb die 35-jährige Ehefrau von Rapper Kanye West zu einem Foto des Hefts bei Instagram.

12.07.2016

Klaus Doldinger (80), Jazzmusiker und Filmmusik-Komponist, hat bewusst einen Bogen um die Traumfabrik Hollywood gemacht.

"Für mich war immer der Standort entscheidend.

11.07.2016

Eine ungewöhnliche Autogrammstunde hat die US-Rockband Red Hot Chili Peppers am Flughafen Gomel in Weißrussland erlebt.

Grenzbeamte der Ex-Sowjetrepublik hätten von den Musikern Unterschriften verlangt - allerdings auf Fotos einer völlig anderen Band, der ebenfalls bekannten Gruppe Metallica, teilte Bassist Michael Balzary per Instagram mit.

11.07.2016
Anzeige