Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Münster-"Tatort" bald auch im Kino?
Menschen Boulevard Münster-"Tatort" bald auch im Kino?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 07.05.2013
Quelle: WDR/Thomas Kost
Anzeige

Der jüngste Fall mit Schlagersänger Roland Kaiser "Summ, Summ, Summ" im März sicherte sich sogar den Platz als quotenstärkster "Tatort" seit 20 Jahren. Kein Wunder, dass nun laut über einen Kino-Film nachgedacht wird.

Das bestätigte Liefers selbst der Zeitung "Westfälische Nachrichten". "Bestimmte Sachen lassen sich für das Fernsehen nicht finanzieren und manche Geschichten nicht in 90 Minuten erzählen", so Liefers.

Ins Kino hat es bisher nur ein "Tatort"-Kommissar geschafft: Götz George (74) alias Horst Schimanski. Er durfte 1985 in "Zahn um Zahn" und zwei Jahre später in "Zabou" auf der Leinwand ermitteln.

Doch auch über ein Ende des Münster-"Tatorts" wird offenbar nachgedacht. Bereits im März hatte Prahl erklärt, dass die Verträge bis 2014 laufen und über einen "würdigen Abschied" geplaudert. Ein Ende schließt auch Kollege Liefers nicht aus. "Das passiert nicht heute oder morgen, aber es muss irgendwann geschehen." Beide seien sich einig, dass der Haltbarkeitswert irgendwann erreicht sei. "Wir wollen diesen Punkt erwischen und nicht mit einem toten Gaul über die Ziellinie reiten", so Liefers.

(obr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schauspielerin Désirée Nosbusch (48) und Daimler-Chef Dieter Zetsche (59) haben sich getrennt. Das bestätigte die 48-Jährige nun selbst der "Bild"-Zeitung. Dabei gestand die Schauspielerin noch im Februar in der Talkshow von Markus Lanz freudestrahlend, dass sie verliebt sei.

07.05.2013

Nach den Enthüllungen über die SS-Vergangenheit des "Derrick"-Darstellers Horst Tappert (†85), die tagelang die Schlagzeilen beherrscht hatten, spricht nun erstmals die Witwe des Schauspielers, Ursula Tappert (92).

07.05.2013

Nach zwölf langen Jahren des Wartens bekommt die Tennis-Ikone Anna Kournikova (31) anscheinend endlich den Ring, den sie sich schon so lange wünscht. Denn der Pop-Star Enrique Iglesias (37) will seine Freundin laut der britischen Zeitung "The Sun" nun tatsächlich nächste Woche heiraten: "Anna will schon seit Jahren heiraten, aber Enrique hat sich gewehrt und sogar öffentlich darüber gesprochen, sich nicht fest binden zu wollen", verriet ein Insider dem Blatt.

07.05.2013
Anzeige