Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Mrs. Greenbird zurück auf Platz eins der Album-Charts
Menschen Boulevard Mrs. Greenbird zurück auf Platz eins der Album-Charts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 15.01.2013
Steffen Brückner und Sarah Nücken alias Mrs. Greenbird sind zurück an der Spitze. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Berlin

In der Vorwoche war kurzzeitig Helene Fischer ("Für einen Tag - Live 2012") an die Spitze geschossen.

In dieser Woche kletterte nun David Garrett mit seinen Album "Music" von Platz sieben auf Platz zwei und Santiano schafften es mit "Bis ans Ende der Welt" von zwölf auf drei, wie Media Control am Dienstag mitteilte.

Auch in den Single-Charts wurde die Nummer eins der Vorwoche entthront: Der Südkoreaner Psy rutschte mit "Gangnam Style" auf Platz drei. Auf den beiden ersten Plätzen stehen jetzt Werke mit Black-Eyed-Peas-Sänger will.i.am: Der Song "Scream & Shout" mit Britney Spears kletterte von Platz drei auf Platz eins und das Lied "Hall Of Fame" mit den drei irischen Jungs von The Script stieg von Rang vier auf Platz zwei.

Höchster Neueinsteiger in den Album-Charts ist das "Neujahrskonzert 2013" der Wiener Philharmoniker, die unter der Leitung von Franz Welser-Möst Stücke von Johann Strauß, aber auch Richard Wagner und Giuseppe Verdi spielten.

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue Frau an der Seite von Ex-Fußballprofi Lothar Matthäus (51) heißt Anastasia und ist "wesentlich älter als 18 Jahre", verriet er jetzt dem People-Magazin "Closer".

15.01.2013

Erst wenige Wochen ist es her, dass Anne Hathaway mit dem Musical-Film "Les Misérables" Premiere feierte, jetzt hat die schöne Schauspielerin offenbar schon den nächsten Großauftrag in Arbeit.

15.01.2013

Schlechte Nachrichten für Minu Barati-Fischer (37), die Ehefrau von Ex-Außenminister Joschka Fischer (64). Sie ist Geschäftsführerin der Film-Firma "Jooyaa", die der Regisseur Lars Montag laut "Bild" auf einen fünfstelligen Vertrag verklagt hat.

15.01.2013
Anzeige