Navigation:
Michael Mittermeier nennt die Selfie-Sucht wild.

Michael Mittermeier nennt die Selfie-Sucht wild. © Tobias Hase

Leute

Mittermeier wundert sich über Selfie-Wahnsinn

Der Comedian Michael Mittermeier (49) wundert sich immer öfter über die grassierende Selfiemanie. Es sei Wahnsinn, "dass sich Menschen sogar aufs Gleis setzen und von sich ein Selfie machen, wenn hinter ihnen der Zug auftaucht", sagte er im Interview der "Ostthüringer Zeitung".

Gera.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Ein aus Knoblauch bestehendes Modell des Brandenburger Tors. Von einem Knoblauch-Produzenten an die Senatskanzlei in Berlin geschenkt. Das ist doch mal was.

zur Galerie