Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Mit dem Selfie-Stick in die Ausstellung war gestern
Menschen Boulevard Mit dem Selfie-Stick in die Ausstellung war gestern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 05.03.2015
Anzeige
Washington

n. In ihren Museen, Ausstellungen und Gärten sind Selfie-Sticks ab sofort verboten. Hintergrund sei allerdings keine Stilkritik an Touristen, sondern der "Schutz von Besuchern und Objekten, besonders bei hohem Andrang".

Dem weltgrößten Museums- und Forschungskomplex gehören 19 Museen, Galerien, der Zoo in Washington sowie neun Forschungseinrichtungen an. Auch große Museen in Boston, New York und Los Angeles haben den Selfie-Stick bereits verboten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gedichte auf Knopfdruck bietet ein neuartiger Automat in Prag. Die lyrischen Klänge kommen aus einem schwarzen Rohr, das wie ein U-Boot-Periskop aus dem Boden herausragt.

05.03.2015

Gepolstertes Schlafzimmer mit Fernseher und ein Esszimmer mit Snackautomat: Als Hunde-"Hütte" kann diese Kreation des Elektronikherstellers Samsung nicht bezeichnet werden.

05.03.2015

Australien tritt bei seiner ersten Teilnahme am Eurovision Song Contest (ESC) mit Guy Sebastian (33) an. Der öffentliche Sender SBS präsentierte den Sänger am Donnerstag im Opernhaus Sydney.

05.03.2015
Anzeige