Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Miss-Wahl-Kandidatin will Brüste amputieren lassen
Menschen Boulevard Miss-Wahl-Kandidatin will Brüste amputieren lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 13.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Für noch mehr Schlagzeilen sorgte allerdings eine andere Teilnehmerin, als diese erklärte, sich in Kürze ihre Brüste amputieren lassen zu wollen.

Allyn Rose (Foto) - Miss Maryland, blond, perfekte Figur und blutjunge 24 Jahre alt - kündigte schon im Vorfeld der Wahl an, aus Angst vor Brustkrebs ihre Brüste entfernen zu lassen. In ihrer Familie seien ihre Mutter, ihr Großmutter und ihr Großtante an Brustkrebs gestorben.

Zwei Jahre nach dem Tod ihrer Mutter sei ihr Vater an sie herangetreten, und hätte ihr die präventive Amputation nahegelegt. Ihre erste Reaktion war: "Dad, das werde ich nicht tun. Ich mag meinen Körper". Da sei er ernst geworden und hätte gesagt: "Nun, dann wird du sterben wie deine Mom."

In Amerika löste diese Ankündigung einige Diskussionen unter Spezialisten, Medizinern und Politikern aus - sehr untypisch für eine normalerweise eher oberflächliche Misswahl.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Kleinen nur das Beste: Sängerin Beyoncé (31) hat ihrer Tochter zum ersten Geburtstag ganz klassisch eine Barbie-Puppe geschenkt.

13.01.2013

Der Stargast von Bauriese Richard Lugner (80) für den diesjährigen Opernball ist Harald Glööckler (47)! Der Modedesigner mit dem Hang zu Pomp und Prunk folgt auf Stars wie Paris Hilton, Pamela Anderson, Ruby oder Dieter Bohlen und wird die Wiener Veranstaltung mit Sicherheit ordentlich zum Glitzern bringen.

13.01.2013

Der Schweiß rinnt den beiden Schachspielern von der Stirn, ihre nackten Oberkörper zeigen rote Spuren von heftigen Schlägen."Ein falscher Zug, und ich hau Dir eine rein", scheint dem Gegner ins Gesicht geschrieben.

14.01.2013
Anzeige