Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Millionenspende von Rihanna für Krankenhaus
Menschen Boulevard Millionenspende von Rihanna für Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 24.12.2012
Rihanna hilft. Foto: Everett Kennedy Brown
Anzeige
New York

"Das ist meine Art, Barbados etwas zurückzugeben, damit sich das Krankenhaus weiter modernisieren kann", sagte sie dem Blatt. "Ich glaube, das ich damit hier den Menschen am besten helfen kann. Das kann Leben retten oder zumindest verlängern." Ein Teil der Queen-Elizabeth-Klinik in Bridgetown heißt nun in Andenken an die Großmutter Clara Braithwaite Centre.

Unterdessen hat dem Promiportal "TMZ.com" zufolge ein Deutscher für Aufregung auf dem Anwesen von Rihanna gesorgt. Der Mann sei plötzlich am privaten Strand der Sängerin aufgetaucht. Deren Leibwächter hätten die Polizei gerufen. Als die kam, sei der Mann aber schon weg gewesen, berichtete "TMZ.com".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

AnNa R. feiert heute ihren 43. Geburtstag. Die Sängerin wurde am 25. Dezember 1969 in Berlin-Friedrichshain geboren. Bekanntheit erreichte sie ab 1991 gemeinsam mit Peter Plate als Musikgruppe Rosenstolz.

25.12.2012

Ein ganz Kleiner auf dem ganz großen Vormarsch: Mit "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" steht Bilbo Beutlin weiter an der Spitze der Kino-Charts. Der erste Teil der geplanten Trilogie von Star-Regisseur Peter Jackson lockte in Woche zwei wieder über eine Millionen Zuschauer ins Kino, insgesamt steht das 3D-Erlebnis kurz vor der Drei-Millionen-Marke.

24.12.2012

Lord Voldemort (Ralph Fiennes) hat das Ministerium für Hexerei und Zauberei infiltriert und schwört seine Jünger darauf ein, Harry Potter (Daniel Radcliffe) zu fangen.

24.12.2012
Anzeige