Navigation:

© Microsoft

Digital

Microsoft stellt neue Xbox am 21. Mai vor

Sony hat sich bereits in die Karten blicken lassen, nun zieht Microsoft nach. Der Konzern gibt am 21. Mai sein derzeit bestgehütetes Geheimnis Preis und zeigt der Gaming-Welt die nächste Xbox.

Der Konzern hat Medienvertreter zu dem Event mit dem Namen "A New Generation Revealed" in Redmond, Washington, eingeladen, bei dem der Konkurrent der bereits angekündigten Playstation 4 von Sony das Licht der Welt erblicken soll.

Chefprogrammierer Larry Hryb kündigt das Event in seinem Blog als den Start eines neuen Zeitalters in den Bereichen Spiele, TV und Entertainment an. Aktuell diskutiert die Fangemeinde das Ereignis bei Twitter unter dem Hashtag #XboxReveal. An der Veröffentlichung im Mai dürfen nicht nur ausgewählte Pressemitglieder teilhaben, weltweit können Fans die Veranstaltung per Live-Stream verfolgen - in Deutschland ab 19 Uhr Ortszeit.

Auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles 19 Tage später will der Konzern dann Genaueres über das Spieleangebot für die neue Konsolengeneration verraten.

(ami/spot)