Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Michael Winterbottom kauft Filmrechte für Tabloid-Komödie
Menschen Boulevard Michael Winterbottom kauft Filmrechte für Tabloid-Komödie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 17.02.2016
Politik spielt in den Filmen von Michael Winterbottom eine große Rolle. Quelle: Hannibal Hanschke
Anzeige
Los Angeles

Die gerade veröffentlichte Buchvorlage von Andrew Croker ist ein Komödien-Thriller um Tabloid-Journalismus, bestechliche Politiker und korrupte Polizisten. Die Geschichte ist zeitlich nach den Gerichtsverfahren von 2014 in dem britischen Medienskandal wegen illegaler Recherchemethoden des Medienunternehmens von Rupert Murdoch angesiedelt.

Das 2011 eingestellte Sonntagsblatt "News of the World" hatte die Telefone von Prominenten und sogar von Verbrechensopfern  illegal abgehört, Polizisten und andere Beamten wurden bestochen, um an Informationen zu kommen. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 140 Jahren dreht sich bei der Westminster Kennel Club Dog Show in New York alles um den Hund. Mit Haarspray und Bürste bereiten Besitzer ihre Lieblinge vor - stundenlang. Denn wer zum besten Show-Hund gekürt wird, ist ein Star.

17.02.2016

Zwei Superhelden unter sich: Ryan Reynolds (39), der in der Comicverfilmung "Deadpool" einen Helden wider Willen spielt, hat "Wolverine"-Star Hugh Jackman (47) zum Interview getroffen.

17.02.2016

Der Gazastreifen hat die höchste Arbeitslosenrate der Welt. Ein Paar, das dort heiraten will, kann sich die Hochzeit nicht leisten. Nun hoffen die Verliebten auf Unterstützer aus dem Internet.

17.02.2016
Anzeige