Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Michael Jacksons Album "Thriller" bricht Verkaufsrekord
Menschen Boulevard Michael Jacksons Album "Thriller" bricht Verkaufsrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 17.12.2015
Unvergessen: Michael Jackson (1984). Quelle: UPI
Anzeige
Los Angeles

Der Chef der Vereinigung, Cary Sherman, ließ sich mit den Worten zitieren: "Welch eine außergewöhnliche Leistung und ein Beweis für den bleibenden Stellenwert von "Thriller" in unseren Herzen und in der Musikgeschichte."

Das Album war 1982 auf den Markt gekommen, darauf zu finden sind Hits wie "Beat It" und "Billie Jean", "Thriller" und "Wanne Be Startin' Somethin'".

Jackson starb im Juni 2009 im Alter von 50 Jahren. Weltweit ist "Thriller" nach Angaben des Verbands mehr als 100 Millionen Mal über den Ladentisch gegangen. Eine genaue Zahl gibt es allerdings nicht. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder unterschiedliche Schätzungen bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard (57) hat seine Ängste beim Drachenfliegen überwunden. "Als Teenager war ich sehr schüchtern", sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit".

17.12.2015

Eine Auktion mit persönlichen Erinnerungsstücken der früheren britischen Premierministerin Margaret Thatcher (1979-1990) hat in London über 4,5 Millionen Euro eingebracht.

16.12.2015

Die US-Rockband Eagles of Death Metal gibt drei Monate nach den Pariser Terroranschlägen wieder ein Konzert in der französischen Hauptstadt. Die Gruppe will am 16. Februar im traditionsreichen Konzertsaal "Olympia" auftreten, wie sie am Mittwoch auf ihrer Webseite ankündigte.

16.12.2015
Anzeige