Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Michael Jackson scheitert an Peter Fox
Menschen Boulevard Michael Jackson scheitert an Peter Fox
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 29.12.2009
Anzeige

Baden-Baden. Der „King of Pop“ landet mit dem gleichnamigen Album auf dem zweiten Platz. Bronze geht an die Pop-Rock-Band Silbermond mit „Nichts passiert“.

Lady Gaga schnappt sich mit „The Fame“ den vierten Rang. Depeche Mode lassen die „Sounds Of The Universe“ auf der Fünf erklingen. US-Sängerin P!nk öffnet ihr „Funhouse“ auf Rang sechs. Die Brachialrocker Rammstein positionieren sich mit der Platte „Liebe ist für alle da“ auf der Sieben. Platz acht geht an die fünf Opernsänger von Adoro mit ihrem selbstbetitelten Album.

In den Single-Jahrescharts setzt sich Lady Gaga mit ihrem Hit „Poker Face“ gegen Emiliana Torrini durch. Die isländische Sängerin holt mit „Jungle Drum“ Silber. Den dritten Podestplatz erreicht Milow mit dem Song „Ayo Technology“.

Cassandra Steen & Adel Tawil bauen ihre „Stadt“ auf Platz vier. Die fünf Schweden von Mando Diao schaffen es mit „Dance With Somebody“ auf Rang fünf. Dahinter reihen sich Razorlight mit „Wire To Wire“ auf der Sechs ein. Silbermond wissen, dass „Irgendwas bleibt“ und landen auf Rang sieben. Die amerikanische Post-Punk-Band Gossip sichert sich mit „Heavy Cross“ Platz acht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bauernhof-Simulation Farmville ist das erfolgreichste Online-Game des Jahres. Millionen Menschen weltweit vertreiben sich täglich die Zeit damit, ihre virtuellen Felder zu bestellen. Ein Erfolg, der sich lohnt: Das US-Unternehmen Zynga erwirtschaftet rund 100 Millionen Dollar jährlich mit den simplen Online-Spielen.

28.12.2009

Robbie Williams (35) hat zuletzt immer wieder von seiner Freundin Ayda Field geschwärmt. Was der Sänger bislang verschwiegen hat: Aus Bindungsangst hat er sie bereits dreimal verlassen.

28.12.2009

Schauspieler Charlie Sheen will sich nach dem angeblich heftigen Streit mit seiner Frau einem Anti-Aggressionstraining unterziehen.

27.12.2009
Anzeige