Navigation:

© SpotOn

People

Mette-Marit: "Es war nicht immer einfach"

Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit (39) setzt sich für Kinder in Not ein und kämpft gegen Aids. "Wir dürfen keine Generation der Angst und Frustration heranziehen", sagte die blonde Schönheit im Interview mit der "Welt am Sonntag".

Aber auch für ihre eigene Familie ist sie eine engagierte Kämpferin.

Eltern komme die Aufgabe zu, zuzuhören und zu beobachten wo die Interessen und Träume der Kinder liegen, erzählte die 39-Jährige weiter. Aus ihrem sozialen Engagement zieht sie Lebensweisheiten: "Ich denke je mehr man das Leben kennt, desto selbstsicherer kann man sich auch begegnen", meinte die Norwegerin.

Vor ihrer Zeit an der Seite von Prinz Haakon hat die Prinzessin als Kellnerin und Verkäuferin gejobbt. Dabei habe sie nicht nur gelernt, mehrere Teller gleichzeitig zu tragen sondern auch Geduld, Standhaftigkeit und mit wenig Geld und wenig Schlaf auszukommen, verriet sie der "Welt am Sonntag". Ihren ältesten Sohn Marius hat Mette-Marit damals als alleinerziehende Mutter betreut. Über ihre Jugendzeit verriet Mette-Marit: "Ich war jung. Die Welt draußen erschien interessanter, als die Schulbank zu drücken."

Die Patchwork-Familie am Hof funktioniert, weil auf das geschaut wird, was verbindet und nicht auf das, was trennt, berichtet die Kronprinzessin. Weihnachten verbringt die royale Familie bei den Schwiegereltern im Osloer Wintercottage. Auf den Tisch kommt dann englisch-norwegische Küche. Fehler zu machen gehört für sie dazu. "Wer nie gescheitert ist, der hat in seinem Leben nicht alles gewagt", zeigt sich die Kronprinzessin überzeugt. "Es war nicht immer einfach, aber ich bin heute glücklich, sagen zu können, dass ich mein Leben gelebt habe"

Als Mutter übernimmt sie natürlich auch die Aufklärung ihres ältesten Sohnes (15). Anlässlich ihres Engagements gegen Aids ist das Thema zuhause häufig präsent, berichtet sie. "Ich sage ihm vor allem, dass man Frauen respektvoll behandeln soll und dass man auch ein Nein akzeptieren muss", meinte sie. Mit Haakon hat Mette-Marit zwei gemeinsame Kinder (8, 7).

SpotOn