Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Megan Fox reicht Scheidung ein
Menschen Boulevard Megan Fox reicht Scheidung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 22.08.2015
Megan Fox lässt sich von Brian Austin Green scheiden. Quelle: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Megan Fox (29) hat nach amerikanischen Medienberichten die Scheidung von Brian Austin Green (42) eingereicht. Sie habe die erforderlichen Dokumente bei Gericht eingereicht und "unüberbrückbare Differenzen" geltend gemacht, berichten "E-Online" und "People" übereinstimmend.

Als Datum der Trennung habe die Schauspielerin den 15. Juni eingetragen - nur ein paar Tage vor dem fünften Hochzeitstag des Paares. Geheiratet hatten die beiden Schauspieler im Juni 2010 auf Hawaii, sie sind aber schon seit elf Jahren zusammen.

Fox und Green haben zusammen zwei Söhne: Bodhi ist eineinhalb, Noah wird nächsten Monat drei. Den Berichten zufolge will Fox das Sorgerecht für die beiden Kinder. Green hat noch einen 13 Jahre alten Sohn aus erster Ehe.

"People" zitiert einen Vertrauten des Paares, dass es sich um eine klassische Trennung wegen unterschiedlicher Lebensausrichtung handele: Fox sei jung und wolle noch Karriere machen, während der 13 Jahre ältere Green mehr Zeit mit der Familie wolle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anastacia (46) freut sich über den Kontakt zu jungen Fans. "Die sind so wild auf Twitter und Instagram. Ganz anders als meine älteren Fans", sagte die amerikanische Sängerin am Freitag vor ihrem Konzert beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.

21.08.2015

Und noch zwei Frauen, die Bill Cosby sexuellen Missbrauch vorwerfen. Wird die Luft für den Komiker dünner? Eine Anwältin will Cosby verhören - und kündigte weitere Enthüllungen an.

21.08.2015

Bei der zentralen Jubiläumsfeier zum Tag der Deutschen Einheit geben Sarah Connor und Roger Cicero ein kostenloses Konzert. Erwartet werden zu dem dreitägigen Bürgerfest in Frankfurt am Main auch die Pop-Musiker Cro, Rea Garvey, Marit Larsen und die Band Voxxclub, wie der Radiosender FFH als Mitveranstalter am Freitag bekanntgab.

21.08.2015
Anzeige