Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Megan Fox löscht Twitter-Account
Menschen Boulevard Megan Fox löscht Twitter-Account
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 11.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Doch nun soll Schluss damit sein, berichtet das Leute-Magazin "Us Weekly". Für die 26-Jährige sei das soziale Netzwerk mehr als sie ertragen könne.

Eine Erklärung lieferte Fox auf Facebook, wo sie in Verbindung mit ihren Fans bleibt. "Manche von euch haben vielleicht bereits bemerkt, dass mein Twitter-Profil deaktiviert wurde... Ich dachte, dass 2013 wohl das Jahr sein würde, in dem ich mich mit den sozialen Netzwerken anfreunden könnte... Tja, wie es sich gezeigt hat, hasse ich das immer noch."

Die Schauspielerin hatte für ihren letzten Film "This is 40" auf Twitter geworben sowie einige Privatfotos hochgeladen. Doch ihr letzter Tweet war eindeutig: "Bin seit fünf Tagen aktiv auf Twitter und kann immer noch nicht verstehen, was der Zweck der Sache ist." "Facebook ist alles, was ich noch ertragen kann", schrieb Fox nun an ihre Fans.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag beginnt die neue Folge der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", kurz vor dem Start sollen die elf Stars in das australische Dschungelcamp einziehen.

11.01.2013

In wenigen Wochen findet wieder der Wiener Opernball statt. Angeblich plant auch Kult-Designer Harald Glööckler (47) an dem Fest teilzunehmen, das berichten zumindest österreichische Medien.

11.01.2013

Justin Timberlake (31) hat angedeutet, neue Songs zu veröffentlichen. Auf seiner Homepage ist er in einem Video zu sehen, wie er ein Aufnahmestudio betritt.Timberlake sagt aus dem Off, er wolle keine Musik veröffentlichen, die er nicht liebe.

11.01.2013
Anzeige