Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Medienberichte: Yoko Ono in Krankenhaus in New York
Menschen Boulevard Medienberichte: Yoko Ono in Krankenhaus in New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 27.02.2016
Die japanische Künstlerin Yoko Ono wurde ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Justin Lane
Anzeige
Washington

Zuvor hatten US-amerikanische und britische Medien vom Verdacht auf einen Schlaganfall berichtet. Dies sei von ihrem Sprecher abgestritten worden, schrieb CNN. Onos Arzt habe ihr geraten, sich untersuchen zu lassen, wurde Mintz zitiert. Demnach sollte sie am Samstag wieder aus der Klinik entlassen werden.

Auch Sohn Sean Ono Lennon gab Entwarnung: "Hey Leute, das waren nur Mediengerüchte: Es war kein Schlaganfall, nur Dehydrierung/Erschöpfung. Es geht ihr gut. Danke für all die Genesungswünsche", schrieb er auf Twitter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Bennigsen sind sie richtig stolz darauf, was eine 17-Jährige aus dem Ort geschafft hat. Jamie-Lee wird Deutschland beim ESC in Stockholm vertreten und macht dabei auch ein bisschen ihren Heimatort bekannt. Selbst ein Paparazzo sah sich dort schon nach ihr um.

26.02.2016

Wer die neue deutsche ESC-Teilnehmerin Jamie-Lee Kriewitz (17) vorher noch nie gesehen hatte, dürfte sich beim deutschen Vorentscheid gewundert haben. Die Sängerin trug knallbunte Klamotten und einen ausladenden Kopfschmuck, in dem ein Panda-Bärchen eingearbeitet war - alles in allem eine ziemlich schrille Kombination.

26.02.2016

Deutschland beginnt, seine jüngsten ESC-Traumata aufzuarbeiten. Die Mission, diesmal mehr als null Punkt zu holen, wird der quietschbunten Manga-Sängerin Jamie-Lee Kriewitz anvertraut. Dunkles Haar, aus Hannover, eigenwilliger Stil - da war doch was.

26.02.2016
Anzeige