Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Máxima ist Königin": Partys in zum Thronwechsel
Menschen Boulevard "Máxima ist Königin": Partys in zum Thronwechsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 25.04.2013
Máxima wird Königin. Quelle: Ilvy Njiokiktji
Anzeige
Berlin

Diverse Szene-Bars begehen auch den Thronwechsel von Betarix zu Willem-Alexander (dem ersten männlichen Monarchen seit 123 Jahren in den Niederlanden) am 30. April mit Partys: In der Frankfurter Schlagerkneipe "Zum Schwejk" heißt es zum Beispiel "Proost! Op uw gezondheid!". In Düsseldorf gibt die Bar "Galapagoz" die Parole aus: "Ein letztes Mal für Beatrix - ... Genever solange der Vorrat reicht".

In Berlin heißt das Motto in der Schöneberger Bar "Hafen" schlicht "Koninginnedag", in der Kreuzberger Bar "Rauschgold" zukunftsweisend: "Máxima ist Königin".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie stehe "wieder bei Null" hat Jenny Elvers-Elbertzhagen (40) im Gespräch mit dem People-Magazin "Gala" gesagt. Eine bittere Analyse der Schauspielerin, die gerade die Hölle des Alkoholentzugs hinter sich hat.

25.04.2013

Comedian Atze Schröder (47) muss Schauspieler Fritz Wepper (71) kein Schmerzensgeld zahlen. Das entschied das Münchner Landgericht am Donnerstag. Wepper forderte 25.000 Euro, weil sich Schröder in seinem Bühnenprogramm "Schmerzfrei" mit Witzen wie "Nur 1,50 Meter groß und mit dritten Zähnen, die er zum Küssen rausnimmt" über den 71-Jährigen und dessen frühere Beziehung zu der 35 Jahre jüngeren Susanne Kellermann lustig gemacht habe.

25.04.2013

Baumogul Richard "Mörtel" Lugner (80) präsentiert eine neue Frau an seiner Seite und das nur wenige Tage nach der Trennung von seiner "Katzi" alias Anastasia Sokol (23).

25.04.2013
Anzeige