Navigation:
People

Max von Thun im Baby-Glück

Schauspieler Max von Thun wird Papa! Das bestätigte der 36-Jährige in einem Interview der Zeitschrift "Freundin". "Meine Freundin Kim (Eberle) und ich wollen das aber nicht an die große Glocke hängen", sagte er.

Sie gehörten nicht zu den Menschen, "die Wert darauf legen, dass bei der Entbindung im Kreißsaal Journalisten und Kameras dabei sind".

Auf die Vaterrolle bereite er sich nicht besonders vor. Vielleicht hole er sich ein paar gute Tipps bei seiner Schwester, mit der er seit einiger Zeit in einem Haus lebe. Die Wohngemeinschaft sei sehr praktisch, habe sich aber zufällig ergeben. "Ich habe vorher in einer Doppelhaushälfte gewohnt und dort im Lauf der Jahre den Kampf gegen das Chaos verloren", sagte von Thun. Das Haus sei ein "Endlager für Ramsch" aus der ganzen Familie gewesen. Da habe seine Schwester ihn angerufen und gesagt, dass bei ihr etwas frei sei.

Max von Thun ist am 1. April gemeinsam mit seinem Vater Friedrich von Thun in dem ZDF-Historiendrama "Ein weites Herz" zu sehen, das während der NS-Zeit spielt.