Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Markus Kavka mag Bayern-Vereinslied nicht
Menschen Boulevard Markus Kavka mag Bayern-Vereinslied nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 18.05.2013
Moderator Kavka kommt bei der Champions-League-Hymne in Stimmung. Quelle: Britta Pedersen
Berlin

"Ich habe einen anderen Musikgeschmack", sagte Kavka der Nachrichtenagentur dpa. "Den Text finde ich natürlich super, aber von der Melodie her gibt es bessere Vereinshymnen." Der in Ingolstadt geborene Moderator ist seit 20 Jahren Mitglied des FC Bayern München.

Mehr Sympathien hat Kavka für die Champions-League-Hymne, die vor Spielen in der Königsklasse erklingt: "Wenn diese Hymne läuft, bekomme ich immer eine Gänsehaut. Das ist eine sehr erhabene Melodie und passt genau zu dem Wettbewerb", meinte der 45-Jährige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kurznachrichtendienst WhatsApp wird auch in Deutschland immer beliebter. Im letzten halben Jahr stieg die Zahl der Nutzer von 9,3 auf 13,7 Millionen, wie aus den App-Charts des Nachrichtenmagazins "Focus" hervorgeht.

18.05.2013

"Meine Devise ist: Wenn ich einen Prompter brauche, gehe ich in Rente", Liedermacher Reinhard Mey (70) stellt in der Radio-Bremen-Talkshow "3nach9" klar, dass er seine Songs immer noch auswendig auf der Bühne performt.

18.05.2013

"Nicht ohne meinen Schal!" heißt es auch in diesem Sommer wieder. Was im Winter als Halswärmer dient, wird in den heißen Monaten ein unentbehrlicher Begleiter.

18.05.2013