Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Maria Höfl-Riesch zeigt sich im Bikini
Menschen Boulevard Maria Höfl-Riesch zeigt sich im Bikini
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 16.05.2013
Quelle: Gala/Andra
Anzeige

Über ihre Bikini-Aufnahmen sagt die 28-Jährige: "Ich genieße es, endlich mal nicht so eingepackt zu sein. Ich habe selten die Gelegenheit, so etwas zu tragen."

Verstecken muss sie ihren Body nicht, dennoch gibt die Sportlerin zu, nicht immer so selbstbewusst mit ihren Kurven umgegangen zu sein. "Früher hat mich meine Körpergröße genervt", gesteht die 1,82 Meter große Höfl-Riesch. Mittlerweile sei sie jedoch ganz froh darüber. "Ich finde vor allem meine langen Beine gut. Und mit meinem muskulösen Po bin ich auch ganz gesegnet", schließt die mehrfache Weltcup-Siegerin.

(jb/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Da hat die Polizei von Rhode Island aber einen ganz besonderen Fisch aus dem Wasser gezogen: Wie das Internetportal "TMZ.com" meldet nahmen Beamte in den frühen Morgenstunden einen verrückten Fan fest, der zugegeben hatte, über drei Kilometer durch den kalten Ozean bis hin zum Strand auf dem Grundstück von Sängerin Taylor Swift geschwommen zu sein, nur um seinem Idol nahe zu sein.

16.05.2013

Leonardo DiCaprio mag vielleicht den "großen Gatsby" in der Kinoverfilmung der F.-Scott-Fitzgerald-Novelle spielen, mit dem Leben der Romanfigur habe er aber "tatsächlich sehr wenig zu tun.

16.05.2013

US-Sängerin Beyoncé (31) weiß, wie eine stilvolle Entschuldigung aussieht. Mit einem handgeschriebenen Brief hat sie sich bei ihren Fans dafür entschuldigt, dass sie ein Konzert verschieben musste, das am Dienstag in Antwerpen geplant war.

16.05.2013
Anzeige