Navigation:
TV

Margarita Broich wird neue "Tatort"-Kommissarin in Frankfurt

Weiterer Neuzugang für den "Tatort": Erst kürzlich gab Til Schweiger sein Debüt als Kommissar, jetzt steht schon der nächste Ermittler in den Startlöchern. Ab Mitte 2014 soll Margarita Broich an der Seite von Joachim Król in Frankfurt auf Verbrecherjagd gehen.

Das berichtet der Mediendienst "Kress.de". Die 52-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Nina Kunzendorf, die den hessischen "Tatort" auf eigenen Wunsch verlassen hat.

"Wir werden bis zu den ersten Dreharbeiten im November mit ihr zusammen eine Figur entwickeln, die das Besondere am Frankfurter 'Tatort' weiterführen wird", wird die Fernsehspielchefin des Hessischen Rundfunks, Liane Jessen, zitiert. Obwohl Broich eher als Theaterschauspielerin bekannt ist, hat die Darstellerin bereits eine Menge Krimi-Erfahrung gesammelt und mehrere Rollen in bekannten TV-Serien wie "Polizeiruf 110", der "SOKO"-Reihe oder "Ein Fall für zwei" übernommen.

(jb/spot)