Navigation:
Musik

Majoe mit zweitem Türsteher-Album auf Platz eins

Drei Neueinsteiger prägen in dieser Woche die offiziellen deutschen Album-Charts. Der Duisburger Rapper Majoe legt die Fortsetzung seines Nummer 1-Albums "Breiter als der Türsteher" von 2014 vor: Es heißt folgerichtig "Breiter als zwei Türsteher" und erobert auf Anhieb die Chartspitze, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Baden-Baden. Revolverheld verbessern sich mit "MTV Unplugged in drei Akten" vom dritten auf den zweiten Platz. Neuzugänge stehen auf den nächsten Plätzen: Dritter ist der kanadische Rock-Veteran Bryan Adams mit "Get Up" vor dem französischen Elektronik-Pionier Jean-Michel Jarre mit "Electronica 1: The Time Machine". Als Fünfte taucht Sarah Connor, zuletzt auf Platz neun, mit "Muttersprache" wieder in den Top 5 auf. Sie hatte kürzlich Schlagzeilen gemacht, weil sie eine syrische Flüchtlingsfamilie bei sich zu Hause aufnahm.

In den Single-Charts gibt es dagegen wenig Veränderung. Sido feat. Andreas Bourani hält sich mit "Astronaut" an der Spitze vor Glasperlenspiel ("Geiles Leben") auf Platz zwei und Namika ("Lieblingsmensch") auf der Drei. Louane rückt mit "Avenir" vom sechsten auf den vierten Platz vor. Robin Schulz feat. Francesco Yates ("Sugar"), in der Vorwoche auf der Vier, sind jetzt Fünfte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages