Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Maischberger diskutiert: Kann man Journalisten noch trauen?
Menschen Boulevard Maischberger diskutiert: Kann man Journalisten noch trauen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 29.11.2016
Anzeige
Berlin

Unmittelbar davor zeigt das Erste den Spielfilm "Die vierte Gewalt" mit Benno Fürmann, der sich kritisch mit der Berichterstattung über eine Politikerin auseinandersetzt. Journalisten sind häufig Kritik ausgesetzt: Sie berichteten nur, was in ihr Weltbild passe, verdrehten oder verschwiegen Fakten, lauten gängige Vorwürfe.

Darüber wollen sich die Gäste der Talksendung unterhalten, wie das Erste am Dienstag mitteilte. Dazu gehören etwa der Journalist und langjährige "Tagesthemen"-Moderator Ulrich Wickert, die CDU-Bundestagsabgeordnete Vera Lengsfeld, der Blogger und Social-Media-Experte Sascha Lobo sowie Joachim Radke, ein Berliner Busfahrer und AfD-Mitglied.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In "The Alienist" spielt Daniel Brühl (38) einen Kriminalpsychologen.

29.11.2016

Der spanische Opernsänger José Carreras wird seinen 70. Geburtstag (5.12.) in Japan feiern.

29.11.2016

Journalistin Monica Lierhaus zeigt sich stolz darauf, dass sie nach jahrelanger Reha nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen ist.

29.11.2016
Anzeige