Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Mads Mikkelsen macht keine Karriereplanung
Menschen Boulevard Mads Mikkelsen macht keine Karriereplanung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 05.07.2015
Mads Mikkelsen 2015 in Cannes, Quelle: Sebastien Nogier
Anzeige
Berlin

Sowohl die Liebe zu seiner Frau Hanne und seine Familie als auch seine Karriere hätten sich allein entwickelt. "Wenn das so weiter geht, bin ich glücklich."

Er sei kein Stratege und habe keine Vision, welchen Karriereschritt er als nächstes nehmen müsse. "So ticke ich nicht", sagte Mikkelsen, der als James-Bond-Gegenspieler in "Casino Royal" international durchstartete. Weiteren gemeinsamen Projekten mit Hollywood sei er zwar nicht abgeneigt - aber: "Ich würde nie an Türen klopfen oder Klinken polieren, um jemanden auf mich aufmerksam zu machen".

Wenig Energie widmet der Schauspieler auch der Identitätssuche. "Deine wahre Identität entwickelt sich doch bis zu dem Tag, an dem du stirbst", sagte er. Er habe nicht vor, sich da festzulegen. "Das wäre doch öde."

Mads Mikkelsen ist derzeit in der schrägen dänischen Komödie "Men and Chicken" aus der Feder von Anders Thomas Jensen in den Kinos zu sehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schmetterlinge im Bauch, den Geruch des Partners in der Nase und die weichen Lippen des anderen auf den eigenen: Für viele Menschen ist Küssen eine der schönsten Nebensachen der Welt.

05.07.2015

US-Musiker Billy Joel ("We Didn't Start the Fire") hat mit 66 Jahren zum vierten Mal geheiratet. Wie die Sprecherin des "Piano Man"-Sängers der US-Zeitschrift "People" mitteilte, überraschten Joel und seine langjährige Freundin Alexis Roderick (33) am Samstag mit der Eheschließung ihre Gäste auf einer Party zum Unabhängigkeitstag.

05.07.2015

Der 23-jährige Matt Stonie hat erstmals das jährliche Würstchen-Wettessen in New York gewonnen. Der schlanke Kalifornier verdrückte am Samstag in zehn Minuten 62 Hotdogs.

05.07.2015
Anzeige