Navigation:
People

Madonna spendet wertvolles Gemälde

Die US-Sängerin Madonna (54, MDNA) zeigt sich spendabel: Ein wertvolles Gemälde aus ihrem Besitz wurde von ihr für eine Versteigerung bereitgestellt. Der gesamte Erlös des Verkaufs soll zugunsten der Schulbildung von Mädchen in ärmeren Ländern gehen.

Dies gab das New Yorker Auktionshaus Sotheby's bekannt. Das Kunstwerk mit dem Namen "Trois femmes à la table rouge" (Drei Frauen an einem roten Tisch) des französischen Künstlers Fernand Léger soll Schätzungen zufolge bis zu sieben Millionen Dollar einbringen.

Madonna selbst äußerte sich ebenfalls in einer Pressemitteilung zu der erfolgenden Versteigerung: "Ich möchte meine Leidenschaft für Kunst und Bildung verbinden. Ich möchte etwas Wertvolles gegen Unbezahlbares eintauschen", sagte Madonna. Seit 1990 befindet sich das Gemälde bereits im Besitz der Queen of Pop. Was damals dafür bezahlt wurde, ist allerdings nicht bekannt.

(dr/spot)