Navigation:

© SpotOn

Musik

Liam Gallagher zieht über Kollegen her

Sein exzessiver Lebenswandel, Alkohol- und Drogeneskapaden, sowie Streitereien mit anderen Bands gehören zum Alltag von Liam Gallagher ("Wonderwall", 40), dem ehemaligen Bandmitglied von Oasis.

Einst wetterte er gegen seinen Bruder Noel Gallagher (45) und nun beleidigt er auch der britischen "The Sun" zufolge die Folk-Rock-Band Mumford and Sons ("Little Lion Man").

"Jeder von denen sieht aus, als ob sie verdammte Blödmänner wären und Linsensuppe nur mit hochgekrempelten Ärmeln essen würden. Außerdem schauen sie alle so aus, als lebten sie auf der Heide. Vielleicht ist das ja auch der Ort, an dem sie ihre Songs aufnehmen". Zudem sprach sich der Brite gegen den Musikstil der vier jungen Männer aus. In den Songs würden zu viele Akustik-Gitarren vorkommen. Ob der 44-Jährige sich da nicht etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt hat?

SpotOn