Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Lena macht lieber Sport als Party
Menschen Boulevard Lena macht lieber Sport als Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 28.05.2015
Lena macht beim Public Viewing des Eurovision Song Contests in Hamburg Stimmung. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Köln

m. Ich lasse die Sau lieber beim Sport raus", sagte die Sängerin, die 2010 für Deutschland den Eurovision Song Contest gewann, der Zeitschrift "InTouch". "Das gibt mir viel mehr, als morgens um fünf aus dem Club gekrochen zu kommen."

Sie brauche "keinen Rock 'n' Roll" in ihrem Leben. Andere Dinge seien ihr viel wichtiger - etwa ihr streng gehütetes Privatleben. "Mein Freund ist für die Öffentlichkeit tabu."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brandon Flowers hat Stil: Wenn er Anzüge von Yves Saint Laurent trägt oder wenn er im schmucken Poncho mit brennender Fackel im Video zu "Can't Deny My Love" durch den Wilden Westen stapft.

28.05.2015

Gemeinsam mit ihren Schwestern begann Suzi Quatro im Detroit der 1960er Jahre Musik zu machen. Solo wurde sie dann als eine der ersten weiblichen Bass-Spielerinnen zum Weltstar.

03.06.2015

Ein Besuch dürfte zum Muss vieler New-York-Touristen werden: Das "One World Observatory" im neuen World Trade Center ist ab diesem Freitag geöffnet. Die Panoramaetagen erstrecken sich über die obersten drei Stockwerke (100., 101. und 102.) des höchsten Gebäudes der USA, das als vierthöchstes der Welt gilt.

28.05.2015
Anzeige