Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Lea Michele gedenkt mit Kaffeetasse ihrer toten Oma
Menschen Boulevard Lea Michele gedenkt mit Kaffeetasse ihrer toten Oma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 12.04.2016
Schauspielerin Lea Michele gedenkt mit einem ungewöhnlichen Tattoo ihrer verstorbenen Großmutter. Quelle: Justin Lane
Anzeige
New York

 

"Sie war nicht die typische Großmutter. Sie hat mir meinen ersten Kaffee gegeben, als ich acht Jahre alt war. Sie hat zu jedem meiner Partner etwas Unpassendes gesagt", schrieb Michele dazu. "Sie hat niemals Kuchen gebacken oder mir einen Pullover gestrickt. Aber sie war meine Großmutter, und ich habe sie geliebt." Michele spielte zwischen 2009 und 2015 die Rolle der Rachel in der Musicalserie "Glee" und war zuletzt in der US-Serie "Scream Queens" zu sehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Auftakt seines Berlin-Besuchs hat Schwedens Prinz Daniel (42) am Montagabend bunte Luftballons steigen lassen und eine Kinderbuch-Ausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel "Frech, Wild & wunderbar" und ist im Felleshus der Nordischen Botschaften nahe dem Tiergarten zu sehen.

12.04.2016

Nach US-Rockstar Bruce Springsteen hat auch sein kanadischer Musikerkollege Bryan Adams aus Protest gegen ein diskriminierendes Gesetz ein Konzert abgesagt. Der Staat Mississippi missachte die Rechte Transsexueller und Homosexueller, schrieb der 56-Jährige Adams im sozialen Netzwerk Instagram.

11.04.2016

Hip-Hop-Star Kanye West (38) hat mit seinem Album "The Life of Pablo" die Spitze der US-Hitparade gestürmt - obwohl es die Platte gar nicht im Handel zu kaufen gibt.

11.04.2016
Anzeige