Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Lanz: Medienecho "hysterisch"
Menschen Boulevard Lanz: Medienecho "hysterisch"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 06.11.2012
Ist langsam genervt: Markus Lanz
Anzeige
Berlin

Die Kritik von US-Star Tom Hanks sei aufgebauscht worden. Lanz selbst reagierte gelassen auf die Aussagen des Schauspielers. Dieser habe sich wie schon in der Show "ironisch und pointiert" geäußert. Die kurzen Auftritte von Stars seien früher kritisiert worden, daher freue er sich über jeden, der drei Stunden bleibe, fügte der Moderator hinzu. Hanks hatte unter anderem gesagt, er habe die Show bei seinem ersten Besuch schon nicht verstanden, "und ich verstehe sie heute noch weniger".

Bei "Spiegel Online" relativierte er später seine Kritik: "Aber hey, es war trotzdem ein Spaß. Und im amerikanischen Fernsehen haben wir sicher schon dümmere Sachen gezeigt." dapd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige