Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Komplettiert Emily Blunt den Super-Cast?
Menschen Boulevard Komplettiert Emily Blunt den Super-Cast?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 17.05.2013
Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP

Kommt der Deal zustande, steht die Golden-Globe-Gewinnerin demnächst mit Meryl Streep und Johnny Depp vor der Kamera. Jake Gyllenhaal und Chris Pine sollen ebenfalls mit von der Partie sein.

Wie "Hollywoodreporter.com" weiter meldet, übernehmen Depp und Streep die Rollen des Wolfes und der Hexe, während Gyllenhaal und Pine Cinderellas Prinz und Rapunzels Prinz spielen sollen. Blunt ist für die Bäckerin im Gespräch, die von der Hexe mit dem Fluch der Kinderlosigkeit bestraft worden ist. Um den Fluch aufzulösen, muss sie mit ihrem Mann in unterschiedliche Märchenwelten der Gebrüder Grimm eintauchen und der Hexe von dort Dinge mitbringen...

Eine der zentralen Fragen bei er Zusammenstellung des Ensembles war natürlich die nach dem Gesangstalent der jeweiligen Darsteller. Bei Blunt muss man sich da insofern keine großen Sorgen machen, als sie immerhin drei Jahre lang mit dem erfolgreichen kanadischen Sänger Michael Bublé zusammen war. Außerdem legte sie im britischen TV-Drama "Gideon's Daughter" eine beeindruckende Gesangsperformance hin. Den Bäcker soll übrigens Musical-Star und Tony-Gewinner James Corden spielen.

Für Emily Blunt wäre dies ein weiterer von vielen erfolgreichen Schritten auf der Karriereleiter. Aufgefallen und ausgezeichnet worden ist sie bereits für ihre Filme "My Summer of Love" (2004), "Gideon's Daughter" (2005), "Der Teufel trägt Prada" (2006), "Sunshine Cleaning" (2008), "Young Victoria" (2009) und "Lachsfischen in Jemen" (2011).

(ili/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem befürchtet worden war, zwischen dem It-Girl Kim Kardashian und ihrem Freud, Rapper Kayne West, würde es Streit geben, haben sich die Wogen offenbar wieder geglättet.

17.05.2013

Durchzechte Party-Nächte, Zigaretten, Alkohol und trotzdem strahlend schön? Supermodel Kate Moss beweist in ihrer Kampagne für St. Tropez einmal mehr, dass das definitiv nicht unmöglich ist.

17.05.2013

Die britische Schauspielerin und Style-Ikone Emma Watson (23) präsentierte beim Filmfest in Cannes ihren neuen Film "The Bling Ring" (Regie: Sofia Coppola) in einer schwarz-weißen, armfreien und bodenlangen Corsage-Robe mit kurzer Schleppe vom französischen Modehaus Chanel.

17.05.2013