Navigation:

© SpotOn

Digital

Kommt das Billig-iPhone?

Die Konkurrenz für "Apple" wird immer größer, auch weil das iPhone-Erfolgsprodukt einen stattlichen Preis hat. Aus diesem Grund steigen Handy-Nutzer oft auf die qualitativ gleichwertigen, aber günstigeren Smartphones um.

Nun soll laut "Wall Street Journal" und "Bloomberg" ein Billig-iPhone hergestellt werden - mit einer günstigeren Plastikverkleidung und einer Mischung aus dem alten und einem neuen Hardwaresystem. 2013 soll diese Variante des mobilen Telefons, das so viel mehr kann, auf den Markt kommen. Glaubt man den Gerüchten, dann wird das neue Produkt 100 bis 150 Dollar kosten.

SpotOn