Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Kokoswasser - Jungbrunnen oder nur Hype?
Menschen Boulevard Kokoswasser - Jungbrunnen oder nur Hype?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 17.01.2013
Es gibt verschiedene Methoden, eine Kokosnuss zu öffnen. Quelle: Jens Ressing
Anzeige
Berlin

So verkauft zum Beispiel in Berlin das hippe Hotel Michelberger Kokoswasser mit dem vielversprechenden Namen "Fountain of Youth" - das Getränk hat es inzwischen schon auf die "In"-Liste des "Zeit Magazins" geschafft. Und in Yoga-Zentren heißt es neuerdings: Darf es zum Training ein Kokoswasser sein? Ob das Getränk aus dem Tetrapak wirklich ein Schlank-, Fit- und Gesundmacher ist, bleibt dahingestellt. Im Vergleich zur Kokosmilch, die viel Fett enthält, ist das Wasser aber in der Tat kalorienarm. (http://dpaq.de/IHQ5w)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein roter Punkt, ein grüner Tropfen, eine goldene Kunstperle: In Indien tragen viele Frauen ein Bindi auf der Stirn. Nun werden die dritten Augen im Westen als Mode-Accessoire beliebt.

17.01.2013

Der Krimi-Autor Jakob Arjourn ("Happy Birthday, Türke!") ist tot. Mit gerade mal 48 Jahren ist er in der Nacht zum Donnerstag an einer Krebserkrankung verstorben, teilte sein Verlag Diogenes mit.

17.01.2013

Unmoralisches Angebot? Es heißt, dass der Golfer Tiger Woods (37) seine Ex Elin Nordegren, unbedingt zurück möchte und seine Chancen dafür relativ gut stehen, berichtet "National Enquirer".

17.01.2013
Anzeige