Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard König Felipe segelte vor Mallorca hinterher
Menschen Boulevard König Felipe segelte vor Mallorca hinterher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 07.08.2015
König Felipe fuhr hinterher. Quelle: Ballesteros
Anzeige
Palma de Mallorca

Der Monarch belegt in der Gesamtwertung Platz 20.

Felipe ist als Segler alles andere als ein Anfänger: Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona war der heute 47-Jährige - damals noch als junger Kronprinz - Mitglied des spanischen Teams. Im Soling-Wettbewerb schaffte er damals immerhin Platz sechs.

Zur Galerie
Der König und seine Crew auf Mallorca. Foto; Ballesteros

Die Königsregatta, die "Copa del Rey", findet seit 1982 jährlich mit weit mehr als 100 Teilnehmern aus aller Welt in der Bucht von Palma statt. Sie ist der Höhepunkt der Segelsaison im Mittelmeer. Dieses Jahr ist neben anderen Deutschen auch Spitzensegler Jochen Schümann erneut mit von der Partie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

War es ein vorgezogenes Geburtstagsfest oder eine Hochzeitsfeier von Hollywoodstars? Eine Party in der Villa von Schauspielerin Jennifer Aniston (46) sorgt für Wirbel bei den US-Boulevardmedien.

07.08.2015

Der Mord an dem einstigen "Beatles"-Musiker John Lennon ist für Schauspielerin Heike Makatsch ein einschneidendes Erlebnis gewesen. "Als John Lennon erschossen wurde, wurde mir erstmals abstrakt bewusst, dass es ein Ende gibt", sagte die 43-Jährige dem Interview-Magazin "Galore" .

07.08.2015

Ist das in der Musikszene noch Majestätsbeleidigung oder schon Gotteslästerung? Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards (71) hat "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" von den Beatles , eines der am meisten gefeierten Alben der Popgeschichte, als "Mischmasch aus Müll" bezeichnet.

06.08.2015
Anzeige