Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Kölner Musikfestival lockt mit neuer Open-Air-Bühne
Menschen Boulevard Kölner Musikfestival lockt mit neuer Open-Air-Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 14.04.2016
Valeska Steiner (r) und Sonja Glass sind Boy. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige

Vom 24. bis 28. August sollen auf insgesamt 30 Bühnen rund 80 Bands, Künstler und DJs auftreten, teilten die Veranstalter am Donnerstag in Köln mit. Zu den Höhepunkten der 13. Ausgabe der "c/o pop" zählen die britischen Elektro-Musiker Underworld sowie das schweizerische Duo Boy.

Parallel zum Festivalprogramm werden auf der Fachtagung "c/o pop Convention" rund 1000 Fachbesucher über aktuelle Themen der Musikwirtschaft diskutieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen mangelnder Rollenangebote jobbt Anja Schüte (51) manchmal als Mode-Verkäuferin auf Sylt. "Leider ist es so, dass ich weniger zu tun habe, als mir lieb ist", sagte die Schauspielerin ("Die Wicherts von nebenan", "Der Trotzkopf") dem Magazin "Stern".

14.04.2016

Berlin will mit einer Gedenktafel an den im Januar gestorbenen Popstar David Bowie (1947-2016) erinnern. Die Tafel soll am früheren Wohnhaus des Künstlers im Stadtteil Schöneberg angebracht werden, wie ein Sprecher des Kulturverwaltung am Donnerstag sagte.

14.04.2016

Deutschlands größtes Festival für Folk- und Weltmusik in Rudolstadt setzt sich dieses Jahr kritisch mit der Flüchtlingspolitik auseinander. Für die Produktion "Arche Noah reloaded" werden syrische, afrikanische und Roma-Musiker auf der Bühne stehen, wie Festivalleiter Ulrich Doberenz am Donnerstag sagte.

14.04.2016
Anzeige