Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Klitschko kennt keinen Schmerz - außer in der Liebe
Menschen Boulevard Klitschko kennt keinen Schmerz - außer in der Liebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 25.10.2012
Wladimir Klitschko steckt Liebeskummer weniger gut weg als Boxschläge. Foto: Jens Kalaene
Anzeige
Hamburg

"Zum Beispiel, wenn man verliebt ist, und die Liebe zerstört wird - das ist sehr viel schwerer zu ertragen!" Seit seiner Trennung von Schauspielerin Hayden Panettiere im vergangenen Jahr ist der Weltmeister wieder solo. Auf Groupies stehe er nicht, sagt Klitschko. "Für mich ist es schöner, wenn ich die Frau finde, als dass sie mich findet."

Am 10. November steigt Wladimir Klitschko gegen den Polen Mariusz Wach in den Ring - ein mit Spannung erwarteter WM-Kampf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der britische Popstar Robbie Williams (38) fürchtet sich eigenen Angaben zufolge vor dem deutschen Modeschöpfer Karl Lagerfeld.

26.10.2012

Trabis als Touristenkutsche sind anscheinend nicht genug. In Berlin können Oldtimer-Fans neuerdings auf "Mustang-Safari" gehen. Die Ami-Schlitten aus den 60er und 70er Jahren gehören zum Fuhrpark der "Trabi-Safari" in der Nähe des alten Grenzübergangs am Checkpoint Charlie.

25.10.2012

Der Individualreiseführer "Lonely Planet" macht wieder seine Vorschläge, welche Städte kommendes Jahr "in" sind. Genauer nachzulesen sind sie im Trend-Buch "Best in Travel 2013".

25.10.2012
Anzeige