Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Kino-Tipp: Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
Menschen Boulevard Kino-Tipp: Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 26.12.2012
Quelle: SpotOn
Anzeige

Ang Lee, gefeiert und geschätzt für seine gelungenen Literaturadaptionen (u. a. "Brokeback Mountain" und "Sinn und Sinnlichkeit") sowie seine intensive Figurenzeichnung, ist das Wagnis eingegangen - und überzeugt auf ganzer Linie.

Mit einem wahren Bilderrausch in 3D erzählt Lee auf wunderschöne Weise das Schicksal des jungen Pi Patel nach. In der Hauptrolle überzeugt Schauspiel-Debütant Suraj Sharama.

Die Grenze bei diesem Abenteuer auf hoher See zwischen Wirklichkeit und Märchen ist dabei fließend. Damit wird "Life of Pi: Schiffburch mit Tiger" zu einer Parabel über Freundschaft, Verlust und Trauer.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 1984 erschienene Film "Die rote Flut" genießt unter Actionfans Kultstatus. Die Geschichte um eine Gruppe Jugendlicher, die nach einer Attacke der Sowjets zu Partisanen werden und um die Freiheit ihrer kleinen Heimatstadt kämpfen, machte Schauspieler wie Patrick Swayze und Charlie Sheen berühmt.

26.12.2012

Die Brüder Vittorio und Paolo Taviani sind beide über 80, doch ihr Film ist moderner als alle Shakespeare-Verfilmungen der vergangenen Jahre, selbst wenn diese im Heute spielen.

26.12.2012

Jared Leto ist ein umtriebiger Zeitgenosse: Berühmt wurde der Amerikaner mit anspruchsvollen Filmen wie "Fight Club", "Durchgeknallt" oder "Requiem for a Dream".

26.12.2012
Anzeige