Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Kino-Tipp: Das Lied des Lebens
Menschen Boulevard Kino-Tipp: Das Lied des Lebens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 17.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Die oft zittrigen, brüchigen Stimmen verleihen sogar bekannten Liedern einen bewegenden und tiefgründigen Klang.

Der Film von Irene Langemann zeigt den Arbeitsprozess von König mit den alten Menschen. Inspiriert von schlimmen Erinnerungen etwa an den Krieg und den Verlust geliebter Menschen komponiert König experimentelle Stücke mit Sprechgesang, dirigiert sphärische "Klangwolken", versucht das Zechensterben oder den kindlichen Ruf nach der toten Mutter musikalisch nachzuempfinden.

Dabei wirkt es etwas fragwürdig, wenn König im Psychotherapeuten-Duktus nach Emotionen bohrt, um sie künstlerisch verwerten zu können. Dennoch zeigt der Film, dass Kreativität kein Alter kennt.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf den ersten Blick sieht "House At The End Of The Street" nicht gut aus. Das liegt paradoxerweise an Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence, die eigentlich nicht nur hübsch anzusehen ist, sondern sich auch als Schauspielerin einen guten Ruf erarbeitet hat und für ihre Rolle in "Silver Linings" als Oscar-Kandidatin gehandelt wird.

17.01.2013

Es klingt wie die Geschichte aus einem Hollywood-Blockbuster: Die hübsche, junge Praktikantin Monica bringt ihrem Chef nur etwas zum Essen vorbei. Aus ein paar unschuldigen Blicken und einem Lächeln spinnt sich eine Affäre.

17.01.2013

So schön kann eine Schwangerschaft sein: Voller Stolz präsentierte die kolumbianische Sängerin Shakira jetzt ihren Babybauch. Auf Twitter postete die 35-Jährige ein gemeinsames Bild mit ihrem Freund und Vater ihres ersten Kindes, Fußballstar Gerald Piqué (25).

17.01.2013
Anzeige