Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Kings of Leon kündigen sechstes Studioalbum an
Menschen Boulevard Kings of Leon kündigen sechstes Studioalbum an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 28.03.2013
Anzeige

Aber ich bin überrascht wie jugendlich es klingt", sagte Bassist Jared Followill dem Musikmagazin "NME" über das aktuelle Projekt.

Der Sound sei eine Mischung aus den Alben "Youth & Young Manhood" und "Because Of The Times". Zuvor steht allerdings einiges auf dem Programm: eine Tournee und zahlreiche Auftritte bei Festivals über den ganzen Sommer. So sind Kings of Leon beispielsweise Headliner Virgin Media V Festival in Chelmsford in Großbritannien im August.

Wenn die Musiker schon gerade dabei sind sich zu vermarkten, bringen sie auch noch gleich die letzten fünf Alben als Sammelbox raus. Sie soll im Mai in den Läden stehen.

(ala/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Justin Bieber (19) gibt sich nach den jüngsten Anschuldigungen als Unschuldslamm. In einer Auseinandersetzung mit seinem Nachbarn in Los Angeles soll der Sänger ausgerastet sein, den Mann bespuckt haben und sogar gedroht haben, ihn umzubringen.

28.03.2013

Indien ist die Heimat der 5000 Jahre alten Ayurveda-Heilkunst. Tropische Hitze, indische Frauen mit bunten Tüchern, traumhafte breite Sandstrände, der Geruch von Räucherstäbchen und dazwischen das wilde Gebimmel der knallbunt angemalten Hindu-Tempel: ein gutes Ambiente, um die Behandlungsmethode auszuprobieren, bei der ein Ayurveda-Arzt in einer Konsultation zunächst die Doshas, die den Körper beeinflussenden Energien, bestimmt, die im Laufe der Kur wieder in Einklang gebracht werden müssen.

28.03.2013

Staatsanwältin Charlotte Reinke (Katja Flint) ermittelt in einem heiklen Fall. Die achtjährige Laura beschuldigt ihren Vater Roman (Heiner Lauterbach) des sexuellen Missbrauchs.

28.03.2013
Anzeige