Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Kim Kardashian schreibt Brief an Herzogin Kate
Menschen Boulevard Kim Kardashian schreibt Brief an Herzogin Kate
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 10.04.2013
Quelle: ddp images
Anzeige

Allerdings steht eine Antwort von Herzogin Kate noch aus und es ist fraglich, ob Kardashian überhaupt eine Reaktion aus London erhält.

Eine Quelle berichtet dem britischen "Daily Mirror" über Kardashians Motivation: "Als Kim herausfand, dass beide ähnliche Geburtstermine haben, wurde sie richtig aufgeregt." Beide Babys werden voraussichtlich im Juli geboren, also im Sternzeichen Krebs.

Falls die Herzogin das nicht vorher wusste, so ist sie jetzt bestens informiert, denn Kardashian berichtet in dem Brief auch ausführlich von der Analyse eines Astrologen. Zum Beispiel will sie das Kinderzimmer komplett mit Rubinen und Mondsteinen dekorieren, was anscheinend gut zu Krebsen passt. Auf diese Art von Tipps kann die königliche Familie wahrscheinlich verzichten.

(sch/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lindsay Lohan (26) ist am Dienstag von Talkshow-Moderator David Letterman kräftig in die Mangel genommen worden. "Solltest du nicht gerade in einer Entzugsanstalt sein?", fragte Letterman die Schauspielerin, die im März zu drei Monaten Suchttherapie verurteilt worden war.

10.04.2013

In der Stadt der Liebe und der Mode soll es bei Sylvie van der Vaart (34) gefunkt haben. Glaubt man niederländischen Medien, schwebt die schöne Noch-Ehefrau von Fußballstar Rafael van der Vaart (30) ebenfalls auf Wolke 7, gemeinsam mit einem sehr wohlhabenden Mann, der in Paris lebt.

10.04.2013

"Selbsterklärend" twittert die britische Sängerin Jessie J (25) zu diesem Bild. Ihre Botschaft trägt sie auf dem Shirt: "Vergiss nicht zu lächeln".

10.04.2013
Anzeige