Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Ken Duken ist selten lange online
Menschen Boulevard Ken Duken ist selten lange online
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 29.08.2016
Ken Duken hat feste Smartphone-Zeiten. Quelle: Stephanie Pilick
Anzeige
Berlin

"Ich muss mich entscheiden, ob ich die Technik benutze, oder ob die Technik irgendwann mich benutzt", sagte Duken der "Bild"-Zeitung. Daher versuche er, sich feste Zeiten zu verordnen, in denen er zum Smartphone greift. "Morgens und abends jeweils eine halbe Stunde reichen mir meistens."

Bei der Erziehung seines Sohnes ist er nicht so streng: "Ich versuche, als Vater bestimmte Dinge wie Fernsehen oder Internet gar nicht so sehr zu einem großen Thema zu machen", sagte er der Zeitung. "Wenn man Kindern die Nutzung fest einteilt, nimmt man ihnen die Möglichkeit, ein natürliches Maß zu finden. Und generell finde ich es sowieso wichtiger, was man den Kindern vorlebt."

dpa

Mit Hilfe von Vinyl haben Meister des Pop, Jazz und der Klassik rund um den Globus Karriere gemacht. Manche Musikliebhaber erinnern sich sentimental an ihre ersten Schallplatten. Vor 65 Jahren erschien in Deutschland die erste LP mit 33 1/3 Umdrehungen und revolutionierte das Musikgeschäft.

30.08.2016

Aus dem Waisenhaus zu Weltruhm: Der Aufstieg von Juan Gabriel zu einem der bekanntesten Künstler Lateinamerikas erinnert an eine Telenovela. Sein plötzlicher Tod schockiert Fans über Mexiko hinaus.

29.08.2016

Das Model Sara Sampaio (25) ist empört über Oben-ohne-Fotos, die im Internet kursieren. In einem offenen Brief an Paparazzi und Medien auf Facebook fragt das "Victoria's Secret"-Model: "Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr eines Morgens aufwacht und überall im Internet Fotos eurer Tochter ohne Oberteil findet?"

Paparazzi hatten Sampaio vergangene Woche heimlich beim Sonnenbaden im französischen Saint-Tropez fotografiert.

29.08.2016
Anzeige