Navigation:

© ddp images

Musik

Keith Urban und John Mayer im Duett

Wenn der Gitarrengott ruft, folgen die Stars. Und so kam es, dass die Besucher von Eric Claptons 1997 gegründeten Crossroads Guitar Festival 2013 in den Genuss dieses spektakulären Gitarren-Duetts kamen: Keith Urban vs.

John Mayer.

Der australische Country-Star Urban (45) und der US-Singer-Songwriter Mayer (35) performten in New York den Beatles-Song "Don't Let Me Down". Was verhältnismäßig normal begann, mündete in einem spektakulären musikalischen Höhepunkt, an dem die Instrumente der beiden Top-Gitarristen nahezu verschmolzen.

Mit wem Keith Urban diesen Erfolg feierte ist klar: Seit 2006 ist er mit dem australischen Hollywoodstar Nicole Kidman verheiratet. Bei John Mayer ist diese Frage schon deutlich schwerer zu beantworten: Bis vor kurzem hatte er eine On-Off-Beziehung mit Sängerin Katy Perry, davor machte er Taylor Swift, Jennifer Aniston, Cameron Diaz, Kim Kardashian... erst glücklich, dann unglücklich.

(ili/spot)