Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Kein regelmäßiges Format für Gottschalk in der ARD
Menschen Boulevard Kein regelmäßiges Format für Gottschalk in der ARD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 22.12.2012
Quelle: SpotOn
Anzeige

"Es ist nicht an eine regelmäßige Sendung gedacht. Im Augenblick wird bei verschiedenen Sendern an Konzepten gearbeitet", erklärte Piel im Interview mit "Der Westen". Doch auch wenn es im TV derzeit keinen Platz für Gottschalk geben sollte, wird der 62-Jährige bald sein Radio-Comeback feiern. Der Entertainer moderiert am 3. März den "Bayern-3-Kultabend". 1989 hatte Gottschalk seine Tätigkeit beim Radio nach den Shows "Pop nach acht" oder die "B3 Radio-Show" beendet.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rapper Psy (34), Rekordknacker des Jahres 2012, kann sich nun über ein weiteres Highlight in seiner Erfolgskarriere freuen. Sein Hit "Gangnam Style" knackte bei YouTube die Milliardenmarke.

22.12.2012

Er hat es getan: Rolling-Stones-Musiker Ronnie Wood (65) hat seine 31 Jahre jüngere Freundin Sally Humphreys (34) geheiratet, berichtet die britische Zeitung "The Sun".

22.12.2012

Hollywood-Star Josh Brolin ist in seinem neuen Film "Gangster Squad" als Ganove zu sehen. Doch im wahren Leben ist der 44-jährige Stiefsohn von Barbra Streisand (70) kein großer Fan des Herumballerns, wie er der Nachrichtenagentur spot on news in Los Angeles erzählte.

22.12.2012
Anzeige