Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Katie Holmes muss wegen "Sandy" Premiere verschieben
Menschen Boulevard Katie Holmes muss wegen "Sandy" Premiere verschieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 31.10.2012
Katie Holmes musste ihre Premiere verschieben.
Anzeige
New York

Neuer Premierentermin für "Dead Accounts" sei der kommende Montag. In dem Stück geht es um eine Familie, die von einem plötzlich ans Licht kommenden Geheimnis durcheinandergerüttelt wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hollywoodstar Denzel Washington (57), seit fast 30 Jahren mit der gleichen Frau verheiratet, hält sich mit Tipps für eine glückliche Ehe zurück."Es gibt keine Wunderpille", sagte der Oscarpreisträger der Zeitung "USA Today".

31.10.2012

US-Schauspieler Edward Furlong, der in "Terminator 2" den jungen John Connor spielte, ist am Flughafen von Los Angeles festgenommen worden. Nach Auskunft der Flughafenpolizei sitzt der 35-Jährige wegen Verdachts auf häusliche Gewalt in Untersuchungshaft, berichtete die "Los Angeles Times" am Dienstag.

31.10.2012

Bieber mit Hamster: Teenieschwarm Justin Bieber (18) hat auf Tour jetzt einen Hamster als Maskottchen dabei."Das hier ist Pac, mein Hamster, mein neues Haustier für die Tour "Believe".

31.10.2012
Anzeige