Navigation:

© Joel Ryan/Invision/AP

People

Kates Baby kommt auf den Thron

Das britische Parlament hat ein Gesetz beschlossen, das die Erbfolge im Königshaus ändert. Wurden vorher männliche Kinder bevorzugt behandelt, wird jetzt das erstgeborene Kind von Prinz William und Herzogin Kate auf jeden Fall den Thron besteigen - auch wenn es ein Mädchen ist und später einen kleinen Bruder bekommt.

Das Gesetz wurde von beiden Kammern des Parlaments gebilligt und muss jetzt nur noch von Königin Elizabeth II. anerkannt werden - was sie bestimmt gerne tut.

Vize-Premierminister Nick Clegg bezeichnete das von ihm eingebrachte Gesetz im Parlament als "historischen Moment " und fügte hinzu: "Ich bin stolz darauf, dass das Parlament diesen Schritt unternommen hat, um die jahrhundertelange Diskriminierung zu beenden."

(sch/spot)